Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Gütersloh, 21.04.2019

Aktuelles

Gemeinsam für mehr Bildung

19.12.18

Erlös der Spendenaktion der Drogeriemarktkette dm an den „Gütersloher Bildungsfonds“

“Giving Friday“ statt „Black Friday“: Die dm-Filialen in Gütersloh und Rheda nutzen den Tag auch in diesem Jahr wieder um einen lokalen Projektpartner vor Ort zu unterstützen. Fünf Prozent der Tageseinnahmen, insgesamt über 1.500 €, kommen dabei zusammen für den Gütersloher Bildungsfonds. 

 „Wir freuen uns, dass wir als lokalen Partner den Gütersloher Bildungsfonds unterstützen können. Schnelle und unbürokratische Hilfe für Kinder in Notsituationen, das gefällt uns besonders gut“, sagt Gabriele Heyne, Filialleiterin in Gütersloh. „So können wir mit unserer Spende zu mehr Bildungs-gerechtigkeit hier vor Ort beitragen.“

Der Gütersloher Bildungsfonds kann dank der Unterstützung von Partnern wie dm inzwischen die Kinder in Gütersloh über ihre gesamte Bildungslaufbahn unterstützen. „Kinder in Kita, Grundschule oder weiterführender Schule, sie alle können von den Fördermitteln profitieren.“ sagt Dr. Siegfried Bethlehem, Vorsitzender des Beirates des Gütersloher Bildungsfonds. „Die Pädagoginnen und Pädagogen vor Ort können unbürokratisch auf die Mittel zugreifen. Sie erkennen, wann schnelle Hilfe notwendig ist und staatliche Unterstützungssysteme nicht mehr greifen.“

„Wir freuen uns sehr darüber, dass es solche Spendenpartner gibt. Um den Fonds nachhaltig in Gütersloh etablieren zu können, braucht es weiter viele Förderer und Unterstützer. Neue Spender, Förderer und Partner sind uns deshalb herzlich willkommen und wir beraten sie sehr gerne“, sagt Kirsten Zink, Projektleiterin Gütersloher Bildungsfonds, Telefon 97 130. Informationen auch unter www.guetersloher-bildungsfonds.de

Bildzeile: (v.l.) Kirsten Zink, Dr. Siegfried Bethlehem, Gütersloher Bildungsfonds; Gabriele Heyne, dm Gütersloh; Lisa Krawczyk, dm Rheda