Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 Hauptnavigation; Accesskey: 3 Servicenavigation; Accesskey: 4
Gütersloh, 02.08.2014

Unsere Aktionen

 

Die Projektarbeit ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit und versucht, Probleme anzugehen, Defizite auszugleichen oder neue Lösungsansätze zu unterstützen. Mit unseren Aktionen erreichen wir die Menschen in der Stadt meistens anders – bunt und fröhlich

 

Der BürgerBrunch

Er tut gut und er tut Gutes – der BürgerBrunch der Bürgerstiftung. 2012 hat er zum zweiten Mal viele Gütersloher an einen Tisch gebracht. 3.000 Menschen hatten sich an einem sonnigen Juni-Tag im Herzen der Stadt eingefunden und feierten ein fröhliches Fest: Reich und phantasievoll gedeckte Picknick-Tafeln, Musiker, Künstler, Sportler, Flaneure in den Straßen.

Viele ehrenamtliche Helfer waren im Einsatz, um den Tag zu einem Erfolg werden zu lassen. Entscheidend neben all der Lebensfreude war aber auch das Motto des Tages: Helfen mit Genuss. Stolze 19.000 Euro Erlös konnten so der Projektarbeit zugutekommen.

Der Adventskalender

Nach seinem fast schon überwältigenden Erfolg bei der Premiere im Jahr 2011 ging auch der Adventskalender in 2012 zum zweiten Mal an den Start. Und wieder war er ein voller Erfolg: Noch mehr Gütersloher Unterstützer, noch mehr Preise, noch mehr Kalender! In Zahlen klingt das so: 120 Sponsoren, 526 Gewinne im Gesamtwert von fast 28.000 Euro, 6.000 sehr schnell ausverkaufte Exemplare und am Ende gut 24.000 Euro Reinerlös – die nun insbesondere die Sanierung des Stadtmuseums und den weiteren Ausbau des Kindermedienspielplatzes in der Stadtbibliothek Gütersloh ermöglichen.

Der Weihnachtsmarkt

Am Samstag, 6. Dezember 2014, von 12.00 - 20.00 Uhr findet er wieder statt: Der Weihnachtsmarkt rund um die Apostelkirche.

Auch in diesem Jahr sind wir Veranstalter des beliebten Marktes. Die Stände werden bevorzugt an gemeinnützige Organisationen und Kunsthandwerker aus dem Kreis Gütersloh vergeben. Wenn Sie sich bewerben wollen, melden Sie sich in der Geschäftsstelle!

Eine Gütersloher Tradition wird gepflegt und lebt weiter. In Gütersloh - für Gütersloh!