Bürgerstiftung Gütersloh.
Von Bürgern – Für Bürger.

Weihnachtsmarkt

Bratwurst, Glühwein und Knusperhäuschen

Er ist klein und fein und er tut Gutes. Seit vielen Jahren organisiert die Bürgerstiftung Gütersloh den eintägigen Weihnachtsmarkt rund um die Apostelkirche. Er bietet gemeinnützigen Organisationen, Vereinen und Service-Clubs aus Gütersloh die Möglichkeit, sich zu präsentieren und die Einnahmen dieses Tages für ihre ganz eigenen Zwecke zu verwenden. An liebevoll dekorierten Ständen werden selbst gefertigte Dinge und kulinarische Leckereien angeboten.

Vor dem Haus der Bürgerstiftung verkaufen wir traditionell Bratwurst und Glühwein. Hierher kommen viele Gäste, um Freunde zu treffen, zu plaudern und die weihnachtliche Atmosphäre zu genießen. Denn das Haus der Bürgerstiftung ist geöffnet und aus den Fenstern des alten Fachwerkhauses erklingt Musik – live gespielt von Schülerinnen und Schülern. In der „Weihnachtsbäckerei“ können Lebkuchen-Häuschen dekoriert werden. Und der Nikolaus? Kommt natürlich auch vorbei.

Der Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht wie gewohnt statt. ABER: der 2. Adventssamstag bleibt im Stiftungskalender reserviert! Wenn es die Situation zulässt, werden wir gegen Abend – auf Abstand - zu einer kurzen besinnlichen Stunde mit Licht und Musik auf dem Alten Kirchplatz einladen. Wir hoffen sehr, dass wir mit unserer Idee ein wenig vorweihnachtliche Stimmung und Vorfreude erzeugen können.