Bürgerstiftung Gütersloh.
Von Bürgern – Für Bürger.

Adventskalender

Kleiner Einsatz – großer Gewinn

Der Verkauf der Kalender startet am 29.10.2022 und endet am 19.11.2022

In Gütersloh – für Gütersloh! Diesem Motto fühlt sich die Bürgerstiftung Gütersloh verpflichtet und der Kalender möchte dazu beitragen, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen zu stärken. Der Erlös dieser Aktion kommt der Projektarbeit zugute. Machen Sie mit – helfen Sie mit! Unser Adventskalender ist eine besondere Idee in der Vorweihnachtszeit. Denken Sie beim Schenken auch an Ihre Familie, Freunde, Mitarbeiter und Kunden. Die Gewinne des Adventskalenders können in den jeweiligen Geschäften oder in der Bürgerstiftung Gütersloh abgeholt werden.

 

Jeder Kalender fungiert als eine Art Los. Ihre persönliche Los-Nummer finden Sie links oben auf der Vorderseite Ihres Kalenders. Jede Nummer kann nur einmal gewinnen. Die Gewinn-Nummern werden unter Ausschluss des Rechtsweges unter notarieller Aufsicht ausgelost und zwar immer ein Gewinn pro Nummer. An der Verlosung nehmen alle Kalender-Nummern teil, die bis Verkaufsschluss verkauft worden sind. 

Ansprechpartner

Katja Soehnle-Miele und Brigitta Resch sind das überaus erfolgreiche "A-Team" der Bürgerstiftung – das Adventskalender-Team. Schon seit einigen Jahren ist der Adventskalender der Bürgerstiftung ein Renner in der Vorweihnachtszeit. Angefüllt mit wertvollen Gewinnen, besonders gestaltet mit einem Motiv aus Gütersloh und im Handumdrehen vergriffen. Die Arbeit für den Adventskalender beginnt, wenn andere noch an den Frühling denken. Katja Soehnle-Miele und Brigitta Resch sprechen erste Sponsoren an und suchen ein neues Motiv aus. Sie überlegen, für welches Projekt der Erlös des Kalenders gedacht sein soll. Denn darum geht es: um den guten Zweck. "Mit dem Kalender haben viele Gütersloher die Gewissheit, etwas Gutes für ihre Stadt zu tun. Und gleichzeitig haben sie in der Vorweihnachtszeit Freude an einem Kalender, den es so nur in Gütersloh gibt", sagt Katja Soehnle-Miele.